Betriebszeiten 
       
Live Cams
     
Wetter
 
 
Klopeiner See - Südkärnten

SERVICE

Corona Sicherheitsmaßnahmen für den Skibetrieb der Petzen Bergbahnen

Skifahren ist ein Freiluftsport und mit der Einhaltung der behördlich angeordneten Sicherheitsmaßnahmen sowie eigenverantwortlichem Handeln ist das Ansteckungsrisiko denkbar gering. Die Maßnahmen bei den Anstellbereichen und bei den Fahrten mit den Fahrbetriebsmitteln werden bestmöglich gelöst – dazu gibt es ganz klare Sicherheitskonzepte. Die Gondelkabinen werden laufend gut durchlüftet, die Anstellbereiche werden speziell gegliedert und vieles mehr – es steht somit einem feinen und sicheren Skigenuss nichts im Wege. Alle Seilbahnen sind öffentliche Verkehrsmittel und unterliegen denselben Bestimmungen.

 

NO MASK – NO SERVICE / KEINE MASKE – KEIN SERVICE

Grundsätzlich gilt: Ohne ordnungsgemäß angelegten Mund-Nasenschutz in den gekennzeichneten Bereichen erfolgt keine Dienstleistung (keine Beförderung mit den Bahnen und Liften).

MASKENPFLICHT

Um die Sicherheit aller zu gewährleisten, gilt für jeden Gast, der älter als sechs Jahre ist, ausnahmslos die Mund-Nasenschutz-Pflicht in den vorgeschriebenen Bereichen.
Bereits beim Anstellen bei den Kassen und Liftstationen und in allen Gondeln und Liften ist permanent ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Auch beim Betreten des Skidepots ist der Mund-Nasenschutz zu tragen.
Bitte entsorgen Sie Taschentücher oder Wegwerf-Mund-Nasenschutzmasken in den Mülleimern und lassen Sie diese nicht in den Bahnen oder Liften zurück.
Neben den bekannten Mund-Nasenschutz-Masken können nach derzeitigem Stand auch Schals und Tücher verwendet werden, sofern sie eng anliegen. Ein wintersportgerechter MundNasenschutz ist an der Kassa erhältlich. NEU ab 24.12.2020:
•    Ab dem 15. Lebensjahr FFP2-Maskenpflicht in Tal- und Bergstation der Kabinenbahn & Gondeln.
•    Kinder von 6 – 14 Jahren benötigen einen Schlauchschal oder einen herkömmlichen Mund-Nasen-Schutz.
•    FFP2-Masken sind in begrenzter Anzahl an der Kassa erhältlich.

EINHALTEN DES MINDESTABSTANDES

Neu ab 25.01.2021:

Der Mindestabstand von 2 Metern ist beim Anstellen an der Kassa, beim Anstellen an den Liftstationen, in allen öffentlich zugänglichen Gebäuden einzuhalten. Diese Regelung gilt auch, wenn ein Mund-Nasenschutz getragen wird.
Ist beim Ein- und Aussteigen und in den Gondeln die Einhaltung des Abstandes von mind. 2 Metern nicht möglich, kann davon ausnahmsweise abgewichen werden, wenn ein Mund-Nasenschutz getragen wird.

KAPAZITÄTSBESCHRÄNKUNG IN DEN GONDELN

In den Gondeln der Kabinenbahn Petzen dürfen max. 3 Personen mit Mund-Nasenschutz befördert werden. Die Gondeln werden bestmöglich durchlüftet. Bitte sorgen sie während der Fahrt für Belüftung (Fenster öffnen).
Beim 4-er Sessellift dürfen 4 Personen mit Mund-Nasenschutz befördert werden.

DESINFEKTION KABINENBAHN UND LIFTE

Alle Fahrbetriebsmittel (Gondeln, Liftsessel, …) werden regelmäßig desinfiziert. Die Desinfektion der Gondeln erfolgt mit einen ULV-Kaltvernebler-Spezialgerät, entfernt lt. Hersteller bis zu 99,99% der Viren und Bakterien, ist zu 100% umweltverträglich und hinterlässt keine chemisch aggressiven Reststoffe.
DESINFEKTIONSMÖGLICHKEITEN IM SKIGEBIET
Desinfektionsmöglichkeiten sind in den Toilettenanlagen, Kassenbereich und Ski-Depot gegeben.

MASSNAHMEN FÜR MITARBEITER

Alle Mitarbeiter, die in direktem Kundenkontakt stehen, tragen entweder einen Mund-Nasenschutz oder sind durch geeignete Schutzmaßnahmen räumlich vom Gast getrennt (z.B. Plexiglasscheibe).
Die Mitarbeiter werden über die Corona Sicherheitsmaßnahmen unterwiesen.
Alle Mitarbeiter werden täglichen Gesundheitschecks (Fiebermessen, Symptomkontrolle) unterzogen und im Verdachtsfall unmittelbar von der Betriebsorganisation isoliert und zur Testung geschickt.

INFORMATION ÜBER CORONA-SICHERHEITSBESTIMMUNGEN VOR ORT

Die Gäste werden mithilfe von Hinweisschildern und von unseren Mitarbeitern vor Ort auf die jeweils gültigen Corona-Sicherheitsbestimmungen hingewiesen.

SKITICKET KONTAKTLOS AN DER PICK UP BOX

Nutzen sie unseren Webshop (https://petzen.axess.shop) zum kontaktlosen Kauf ihres Skitickets. Nach Bezahlung den QR-Code an der Pick Up Box am Parkplatz (beim Skiverleih) scannen und Ticket kontaktlos erhalten.

CORONA SICHERHEITSMAßNAHMEN FÜR DEN SKIVERLEIH

Ein Mund-Nasenschutz ist zur eigenen sowie zur Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter verpflichtend.
Ein wintersportgerechter Mund-Nasenschutz ist im Skiverleih erhältlich.

 

Stand: 25.01.2021

 

 

 
 

Top Ski Pass Kärnten Osttirol

Skiregion SüdSkiregion Süd

Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten